Alle Berichte anzeigen

Herren II: TSV Dormettingen II - TTC Vöhringen III (9:3)


Zum Saisonauftakt empfing unsere Zweite die TT-Gäste aus Vöhringen. In den Eingangsdoppeln zeigten sowohl Marcel Weckenmann mit Jens Vötsch sowie Ralf Geiger und Robin Duffner erfolgreiches Tischtennis. Murat Kartal und Dennis Bolte mussten sich hingegen in drei Sätzen geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz kam es anschließend zu einem wahren Schlagabtausch - mit dem jeweils besseren Ende für Ralf und Marcel. Nervenstark gewann Jens nur wenige Minuten später seinen Fünf-Satz-Krimi, nachdem er einen 1:2-Rückstand sehenswert egalisiert hatte. Robin stand nun die undankbare Aufgabe bevor, gegen den in Dormettingen stets stark aufspielenden Gerhard Stumpp an die Platte treten zu müssen: Knackpunkt des Spiels war der dritte Satz, den Stumpp hauchdünn mit 14:12 gewinnen konnte. Im hinteren Paarkreuz wurden in der Folge die Punkte geteilt - Murat war hier für den TSV siegreich. Mit einer 6:3-Führung wurde nun die zweite Einzel-Serie eingeleitet - und wie! Ralf und Marcel legten nun jeweils nochmals eine Schippe drauf und strichen so jeweils klare 3:0-Erfolge ein. Jens war es somit vorbehalten, mit seinem zweiten Einzelsieg den Gesamterfolg perfekt zu machen - und er tat es!

Punkte
Doppel: Marcel Weckenmann / Jens Vötsch, Ralf Geiger / Robin Duffner
Einzel: 2 x Ralf Geiger, 2 x Marcel Weckenmann, 2 x Jens Vötsch, Murat Kartal
Fazit: Mit diesem wichtigen Sieg ist der Auftakt in die neue Saison erfolgreich gelungen.
Ausblick: Bereits am Wochenende steht die nächste Aufgabe an - mit Sulgen wartet die erste Auswärtsaufgabe.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung