Alle Berichte anzeigen

Herren I: TSV Dormettingen - TSV Hochmössingen (9:2)


Nach dem überraschend schlechten Saisonstart war dieses Spiel richtungsweisend für uns. Durch die starken Absteiger malten wir uns vor Saisonbeginn eh keine Chancen auf die vorderen Ränge aus, dennoch müssen wir nun schauen, dass wir nicht hinten reinrutschen.
Die Doppel verliefen besser wie letztes Wochenende. Die zwei eingespielten Doppel gewannen erwartungsgemäß. In den Einzeln waren wir dann richtig stark. Lediglich Jens musste sich im hinteren Paarkreuz seinem Gegner geschlagen geben. Sein Besuch auf dem Wasen am Vortag lässt allerdings vermuten, dass er sich nicht immer sicher war, welchen der drei Bälle er nun schlagen soll. Dies tat der geschlossenen Mannschaftsleistung allerdings keinen Abbruch.

Punkte
Doppel: Matthias Scherer / Holger Erler, Marcel Weckenmann / Jens Vötsch
Einzel: 2 x Jochen Erler, 2 x Matthias Scherer, Holger Erler, Peter Koch, Marcel Weckenmann
Fazit: Ein souveräner Sieg bringt uns wieder in die Bahn.
Ausblick: Als Nächstes stehen zwei schwere Spiele an. Zuerst geht es nach Vöhringen, danach erwarten wir den Absteiger aus Schwenningen.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung