Alle Berichte anzeigen

Herren II: SpVgg Dürrenmettstetten - TSV Dormettingen II (2:9)


An diesem Wochenende ging es zum Aufsteiger nach Dürrenmettstetten. Unsere Zweite dominierte sämtliche Doppel: Ralf Geiger und Robin Duffner, Oli Duffner und Jens Vötsch sowie Kartal/Schlotter brachten uns folgerichtig mit 3:0 in Führung. Im vorderen Paarkreuz hielt die Dominanz dann weiter an und es stand in nahezu Rekordzeit 5:0. Dass das erfahrene Gastgeberteam aber Moral hat, bewies deren mittleres Paarkreuz - hier fuhren die Gastgeber zwei knappe und umkämpfte Siege ein. Laurin Schlotter und Murat Kartal verstanden es aber, die etwas aufkommende Unruhe im Ansatz zu beseitigen. So waren es schließlich Ralf und Oli, die mit 3:2 bzw. 3:1 den Deckel auf die Partie drauf machten.

Punkte
Doppel: Oliver Duffner / Jens Vötsch, Ralf Geiger / Robin Duffner, Murat Kartal / Laurin Schlotter
Einzel: 2 x Ralf Geiger, 2 x Oliver Duffner, Murat Kartal, Laurin Schlotter
Fazit: Gegen den Aufsteiger war vor allem Konzentration gefragt - hieran ließ unser Team keine Zweifel. Folgerichtig stand am Ende der deutliche und verdiente Auswärtssieg.
Ausblick: Nachdem nun sechs Wochen lang im Ligabetrieb gespielt wurde, steht nun die erste Pokalrunde an. Anschließend gibt es drei spielfreie Wochen, ehe es in den Schlussspurt der Vorrunde geht.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung