Die Tischtennisabteilung ist eine von 5 Abteilungen des Turn- und Sportvereins Dormettingen 1924 e.V.
Sie wurde 1988 durch Rainer Engelhardt ins Leben gerufen nachdem ein Freizeitturnier mit großem Erfolg durchgeführt wurde. Zur Zeit ist unsere Abteilung die zweit jüngste und ist mit ca. 29 aktiven Mitglieder - darunter 19 Herren, 2 Frauen, 7 Jungen und 1 Mädchen noch die zweit kleinste Abteilung. Allerdings sind wir aber auch die einzigste Abteilung des TSVs, die im Erwachsenen Alter aktiv am Spielbetrieb teilnimmt.
Gruppenfoto der Abteilung Tischtennis des TSV Dormettingen
Nach der ersten Schülermannschaft in der Saison 1988/89 konnten wir 1991/92 zum ersten Mal eine Herrenmannschaft in der Reserverunde melden. 1994/95 gelang uns sogar der Sprung in die Kreisklasse C2. Zu dieser stoss 2001/02 eine zweite und 2002/03 eine dritte hinzu. 2004 starteten wir mit der vierten Herrenmannschaft in der Reserverunde, die allerdings in der Saison 2006/07 im Seniorenbereich startet. Im Nachwuchsbereich gab es in der Vergangenheit auch so manches Highlight zu verzeichnen. In der Spielzeit 2003/04 gelang es der Jungen-U18-Mannschaft als erster Mannschaft des TSVs auf TTVWH-Ebene zu spielen. In der Saison 2009/2010 gelang dies erstmals einer Herrenmannschaft des TSV. 2006/07 meldeten wir zum ersten mal eine Mädchen-U18-Mannschaft an und 2009/2010 die erste eigene Damenmannschaft.
Unsere sportlichen Betätigungsfelder reichen bei den Herren derzeit von der Bezirksliga über die Kreisliga A bis zur Kreisklasse. In der Jugend sind wir in der Kreisliga vertreten.
Gruppenfoto des Nachwuchs der Abteilung Tischtennis des TSV Dormettingen
Für die stetige sportliche als auch kameradschaftliche positive Entwicklung ist vorallem der Verdienst von Rainer Engelhardt und Harald Treichel. Beide formten mit ihrem Engagement die Abteilung und zeigten, dass eine Jugendarbeit der Grundstein jeder Aktivenmannschaft ist. Mit der Verpflichtung des C-Trainers Ralf Geiger im Jahre 1999 wurden die sportlichen Ziele für die nächsten Jahre gesteckt. In den letzten paar Jahren übernahmen die Jungen auch immer mehr Verantwortung in der Abteilung und im TSV. Harald Treichel übergab sein Amt als Abteilungsleiter an seinen Sohn und dieser wiederum an Jochen Erler, der den Posten 2016 an Stefan Scherer übergab. Der Nachwuchsbereich steht unter der Leitung von Marcel Weckenmann und seinem Trainerteam.
Mannschaftsentwicklung der Abteilung Tischtennis des TSV Dormettingen
Die Verpflichtung des C-Trainers Wolfgang Jagst im Jahr 2007 gab der Abteilung einen weiteren Schub nach oben. Allerdings wurde die Zusammenarbeit bereits nach einem Jahr wieder beendet und Ralf Geiger übernahm den Trainerjob abermals. Nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden Ralfs aus dem Verein übernahm Jochen Erler die Leitung des Trainings. Von 2016 - 2017 gab es einen Trainings-Stützpunkt des Tischtennis-Instituts aus Hamburg in Dormettingen. Dort wurden unsere Jungs zweimal monatlich - zusätzlich zum normalen Training - unter der Leitung von A-Lizenz-Trainer Thomas Dick zusammen mit weiteren Spielern aus der Umgebung trainiert und weitergebildet.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung